Marienkäfer

Wussten Sie, dass Marienkäfer nicht umsonst als Glücksbringer gelten? Im Garten erweisen sich die kleinen Tiere als sehr nützlich, da die Larven sehr gefräßig sind und einige hundert Läuse fressen, bis sie sich verpuppen. Bei einem Kita-Projekt können Sie den Kindern beibringen, wie nützlich Marienkäfer sind. Anschauungsmodelle, Handpuppen und Plakate eignen sich dazu, um die Eigenschaften und den Lebenszyklus der Marienkäfer zu veranschaulichen. Darüber hinaus können Kita-Gruppen mit unserem Geschenkset eigene, heimische Zweipunkt-Marienkäfer züchten. Nach etwa 3 Wochen werden die Larven zu Marienkäfern, die dann von den Kindern in Freiheit entlassen werden können.